Über mich


Schon als Kind habe ich lieber Stofftiere operiert anstatt mit Puppen zu spielen und wollte meine ganze Kindheit immer Tierärztin werden - was dann irgendwann im Laufe des Lateinunterrichts verloren ging *hüstel*..

 

Über die Ausbildung zu Erzieherin und die folgenden üblichen menschlichen Lebenswege, Irrungen, Wirrungen und persönliche Weiterentwicklung habe ich dann meine Berufung in der Tiernaturheilkunde gefunden und bin mit ganzer Leidenschaft und aus vollstem Herzen Tierheilpraktikerin - mit viel Wissen und viel Intuition und Feingefühl.

 

Da mich Hunde besonders faszinieren und ich mein Leben lang schon leidenschaftliche "Hundetante" bin, habe ich mich auf die ganzheitliche, naturheilkundliche Begleitung von Hundemenschen und ihren vierbeinigen Gefährten ausgerichtet.

 

Das besondere Augenmerk in meiner Arbeit liegt in der ganzheitlichen Betrachtung und der ganzheitlichen Behandlung des Tieres - ich versuche, alle Möglichkeiten und Ursachen für eine Erkrankung im Blick zu haben und genausp ganzheitliche Therapiepläne aufzustellen.


In all meinen Empfehlungen und in meiner Beratung bin ich absolut und vollständig unabhängig - was ich empfehle, halte ich persönlich für gut und passend für Sie und Ihr Tier - und verdiene kein Geld an den Mitteln.

Diese Unabhängigkeit ist mir extrem wichtig - daher gibt es bei mir auch keinerlei Mittel oder Zusätze zu erwerben :-)

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen - zum Wohle Ihres Tieres!



Ausbildungen

 

03-2017 - Start der Tierheilpraktikerausbildung ATM

09-2017 - 05-2018 - Ausbildung zur Tierernährungsberaterin mit Zusatz Ernährung nach der TCM/5-Elemente-Ernährung

12-2017 - Schulung zur Tiermykotherapeutin

04-2018 - 07-2019 Wechsel der Ausbildungseinrichtung zur Isolde-Richter-Heilpraktiker- und Therapeutenschule - Bereich Tierheilpraktiker mit Abschluss-Zertifikat

Seit 03-2019 Ausbildung Präsenz-Shiatsu

 

Fachfortbildungen

 

2015 - 2016 schamanische inspirierte Heilkunde

05-2017 - Seminar "Visionäre Osteopathie"

07-2017 - Seminar "Naturheilverfahren in der Tierheilkunde"

10-2017 - Sachkundenachweis §50AMG

11-2017 - Seminar  "Krankheiten des Bewegungsapparates beim Hund"

01-2018 - Fortbildung "Schüssler-Salze bei Tieren"

06-2018 - Fortbildung "Bioenergetisches Austesten"

06-2018 - Fachfortbildung "Gastritis bis IBD"

07-2018 - Fachfortbildung "von Pankreatitis bis EPI"

10-2018 - Fortbildung "Entgiftung in der Tierheilkunde"

11-2018 - Fachfortbildung "Allergien bei Hund und Katze erkennen und erfolgreich therapieren"

11-2018 - Kurs "Anwendung spagyrischer Essenzen in der Tierheilkunde"

01-2019 - Fortbildung "Clean feeding - Rationsgestaltung beim gesunden Hund"

02-2019 - Webinar "Heilpflanzen bei tierischen Bewegungsproblemen"

02-2019 - Fortbildung "Die Mikrobiom-freundliche Ernährung"

02-2019 - Fachfortbildung "Quirlige Hunde - richtig fordern, richtig
therapieren"

02-2019 - Seminar "Blutentnahme & Co. beim Hund"

06-2019 - Webinar "Horvi bei Tumorerkrankungen"

08-2019 - Seminar "Allergiebehandlung nach Dr. Jimmy Scott"

08-2019 - Online-Tagung Tiergesundheit - "Verdauungsapparat"

09-2019 - Seminar "Der Hundepatient - Anamnese, Diagnose, Behandlung & Co."

02-2020 - Seminar "Hinterhand-Fit/Hinterhand stärken Hund"

02-2020 - Seminar "Unverträglichkeiten und ihre Behandlung nach Dr. Jimmy Scott"

02-2020 - Seminar "Kinesiologische Richtung der Wirbelsäule"

05-2020 - Seminarreihe "Kommunikation über Körperkontakt"

06-2020 - Weiterbildung "Blutegeltherapie"