Tierheilpraxis für Hunde


Moin!

Es würde mich für Sie sehr freuen, wenn Sie auf dieser Seite gelandet sind, weil Sie einfach neugierig auf die Arbeit einer Tierheilpraktikerin sind - aber die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dies hier lesen, weil Ihr Hund erkrankt, von der Schulmedizin austherapiert, auffällig getresst oder mit seinem Futter unglücklich ist, ist doch um einiges höher..

 

Um diesen Zustand zu verändern, stelle ich Ihnen und Ihrem Hund mein Wissen, meine Erfahrungen und mein Können im Bereich der Naturheilkunde - speziell  für Hunde - gerne zur Seite.


Denn Gesundheit ist keine Hexerei und Fütterung ist keine Religion


Die alternative Tierheilkunde ist bei vielen Erkrankungen und gesundheitlichen Problemen oftmals eine natürliche, schonende und sinnvolle Alternative 

  • zur Unterstützung bei chronischen Erkrankungen wie Arthrosen, Allergien, Verdauungsstörungen, Futtermittelunverträglichkeiten und vielem mehr..
  • unterstützend bei akuten Erkrankungen - auch begleitend zur Schulmedizin
  • bei Verhaltensproblemen wie Ängsten, Aggressionen und "speziellem Verhalten" oder demenziellen Verhaltensproblemen beim Hundesenioren - zusätzlich zur Hundeschule/Hundetherapie
  • Prophylaxe zur Gesunderhaltung - z.B. Kotprobe statt Wurmkur
  • begleitend bei allen schulmedizinischen Therapien

Auf den weiteren Seiten gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick über die Erkrankungen, bei denen ich Ihr Tier naturheilkundlich gut unterstützen kann, um mit Ihnen gemeinsam, die bestmögliche Gesundheit und Wohlbefinden für Ihr Tier zu erreichen.

 

Auch Informationen über die von mir eingesetzen naturheilkundlichen Möglichkeiten können Sie nach und nach auf diesen Seiten finden.

 

Es gilt für mich dabei das Prinzip der absoluten Unabhängigkeit - ich arbeite nur mit Methoden und Mitteln, von denen ich 100% überzeugt bin und verdiene an keinem dieser Mittel!