· 

Die Urlaubsapotheke für den Hund - Erste Hilfe Mittel für die Reise Teil 3 - Hydrolate


Hydrolate - auch Pflanzenwasser genannt


Für diese Mittel braucht man nur wenig Platz im Koffer oder in der Tasche und sie helfen wirklich klasse bei kleinen Gesundheitsproblemen oder unterstützend bei größeren Gesundheitsproblemen unterwegs:
(sie ersetzen keinen Besuch beim Tierarzt oder einer Tierklinik)

 

Meine absoluten Lieblinge und wirklich immer mit dabei sind meine Hydrolate.
Hydrolate sind sozusagen der "wässrige Restbestand" aus der Herstellung von ätherischen Ölen und sie sind bei Hunden besonders gut einsetzbar, weil man sie nicht tropfenweise verdünnen muss, damit sie nicht so stark sind.

 

Ich habe mir eine Erstausstattung in Form eines Testsets von Pernaturam angeschafft und die vorhandenen Mittel noch mit weiteren Hydrolaten ergänzt (so kleine Sprühfläschchen mit 10ml bekommt man gut nachzukaufen) und fülle sie mir immer wieder nach und schleppe sie herum ;-)
Das Testset findet ihr hier - Link zum Testset (klick) und mit dem Empfehlercode 1423101400 kannst Du, wenn Du willst, noch etwas Geld sparen..

 

Die Mittel, die das Set beinhaltet, bekommt man aber auch von anderen Firmen in guter Qualität - Primavera, Dragonspice, Tiroler Kräuterhof, Stübener Kräutergarten..
Wichtig ist, dass die Hydrolate naturrein und ohne Zusätze sind ..

 

Jedes einzelne Hydrolat hier vorzustellen würde definitiv den Rahmen sprengen.. die Informationen gibt es gut gebündelt als - Flyer zum Download bei Pernaturam (klick) mit allerlei weiteren Informationen  zur Anwendung.

 

Ich möchte einmal zum Thema Reiseapotheke meine Highlights vorstellen:

(Am besten zuhause vorher schauen, welche Hydrolate dein Hund mag, denn die meisten Hydrolate haben ein so umfassendes Wirkspektrum, dass ich sie für diverse Wehwehchen nutzen kann - und immer vor der Anwendung einmal den Hund dran riechen lassen und schauen, ob er das Hydrolat in dem Moment überhaupt mag)

 

  • Lavendel-Hydrolat - es beruhigt und entspannt und wenn man zuhause schon in ruhigen Phasen Entspannungstraining macht und Lavendel dazu nutzt, kann es dem Hund dann im Urlaub helfen, sich leichter in einer neuen Situation einzufinden und sich schneller "Zuhause" zu fühlen.
    Außerdem ist Lavedel toll zur Unterstützung bei kleinen Wunden, da es desinfizierend wirkt und kann auch zum Beispiel bei einer leichten Ohrinfektion schon einmal unterstützend genutzt werden.
    Hier istz es am schonendsten für den Hund, sich das Hydrolat auf den Finger zu sprühen und die Ohrmuschel dann damit einzureiben.
    Super hilfreich ist es auch nach Mückenstichen oder falls doch mal eine Zecke am Hund gesessen hat - die Stelle hinterher einsprühen und einwirken lassen - das nimmt echt gut den Juckreiz!
  • Pfefferminz-Hydrolat- toll für den Verdauungsapparat, es wirkt kühlend, erfrischend, innerlich beruhigend für Magen, bei Reflux und Übelkeit, angelaufene Beine kühlen und bei Schwellungen..
    Äußerlich dann zum Beispiel auf die müden Beine aufsprühen und für die innerliche Anwendung auf ein Leckerli und über das Futter sprühen
  • Salbei-Hydrolat - desinfiziert (kleine Wunden und als erste Hilfe Maßnahme bei einem beginnenden Hot spot) und belebt und es kühlt - für Mensch super, wenn es sehr warm ist
  • Immortelle-Hydrolat - es wirkt schmerzlindernd, wundheilend, entzündungshemmend und ist super zusätzlich bei Prellungen, Verstauchungen Hämatom
  • Teebaum-Hydrolat - es riecht gewöhnungsbedürftig, aber es ist tatsächlich das Hydrolat, was ich am meisten benutze - nach Insektenstichen, bei kleinen Wunden zur Desinfketion und Unterstützung bei der Wundheilung, bei beginnenen Ohrenentzündungen als zusätzliche Abwehrmaßnahme gegen Mücken, Bremsen und Zecken - es wirkt antibakteriell, pilzhemmend und antiviral.. grandios :-D

Das war nun meine "Erste Hilfe im Urlaub mit Hund"-Serie..


Es bleibt mir nur, euch eine wundervolle Uraubszeit zu wünschen - egal, ob ihr in die Ferne reist, im Umkreis Urlab macht oder wie ich mit meinen 3 ollen Senioren-Damen und dem Herren einfach Zuhause bleibt und dort entspannt und schöne Sachen erlebt.


♥-lichst Tanja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0